Geschichtliches


Notice: Undefined index: thinkup_rowCellClass in /home/cornillo/public_html/wp-content/plugins/thinkup-panels/thinkup-panels.php on line 985

Notice: Undefined index: panel-widget-style in /home/cornillo/public_html/wp-content/plugins/thinkup-panels/thinkup-panels.php on line 123

Geschichtliches
Die Mauern und die Überreste des alten feudalen Schlosses zeugen von einer glorreichen Vergangenheit. Besiedelt wurde das Dorf anfangs des Christentums. Das Schloss wurde erstmals 1121 erwähnt. Im Jahre 1379 - im Zeitalter der Päpste von Avignon - nahm der Bruder des Papstes Gregor XI dort Wohnsitz. Henry de Montmorency war einer der berühmtesten Feldherrn des 17. Jahrhunderts und einer der wichtigsten Generäle Ludwigs XIV. Er veranlasste gegen den königlichen Willen 1632 die Demontage des Schlosses von Cornillon. Vom Hof des Schlosses, in dem ein Freilufttheater eingerichtet wurde, und vom Aussichtspunkt "le Barry" hat man ein grossartiges Panorama auf das Tal der Cèze.


Notice: Undefined index: panel-widget-style in /home/cornillo/public_html/wp-content/plugins/thinkup-panels/thinkup-panels.php on line 123
  • Blick vom Schlosshof
  • Kirche Cornillon
  • Blick über die Dächer auf die Landschaft
  • Künstlerateliers